Maik Neuhaus

Maik Neuhaus ist seit 2024 CEO der Halter AG. Sein Werdegang führte ihn von der Berufslehre zum Hochbauzeichner mit Berufsmatura zum Architekturstudium an der Fachhochschule in Freiburg. Im Anschluss an sein Studium war er mehrere Jahre als Immobilienentwickler bei Marazzi tätig, bevor er 2008 seine Tätigkeit bei der Halter AG im Bereich Immobilienentwicklungen aufnahm. 2014 wechselte er in den Geschäftsbereich Halter Gesamtleistungen, welchen er von 2019 bis 2023 erfolgreich führte. In seiner bisherigen Zeit bei der Halter AG verantwortete er die Entwicklung und Realisierung komplexer Einzelobjekte sowie ganzen Arealen. Zudem trieb er strategische Themen wie die Projektabwicklung und Zusammenarbeit in integrierten und partnerschaftlichen Modellen entscheidend voran.