Deborah Fehlmann

Deborah Fehlmann (35) ist Architektin und freie Autorin. Nach dem Studium arbeitete sie in verschiedenen Architekturbüros und absolvierte den MAS in Geschichte und Theorie der Architektur an der ETH Zürich. Derzeit ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der ZHAW in Winterthur tätig. Der vorliegende Artikel basiert auf der Forschungsarbeit «Der Wettbewerb Gross-Zürich. Ideen neuzeitlichen Städtebaus im Zürich der 1910er-Jahre», welche sie im Rahmen ihres Masterstudiums an der ETH Zürich gemeinsam mit David Brunner verfasste.